Schützenfest 1934  

1934 Sängerfest mit Fahnenweihe

Original von Ella Sonnemann 1992 erhalten.                         Fotograph Valentin Daufer aus Barbecke
Namen von links nach rechts: Vorstand des Männergesangsvereins
1. Fritz Oelker, 2.  Albert Vasterling, 3. Gustav Rödiger, 4. Richard Becker sen.
Musik machte damals jedes Jahr die Kapelle Reinecke aus Nettlingen ..., ...., ..., Albert Wilke, alte Reinecke Nettlingen, ...
Ehrendamen: ....

Original von Ella Sonnemann 1992 erhalten.  Bildausschnittvergrößerung                       Fotograph Valentin Daufer aus Barbecke
 

Original von Ella Sonnemann 1992 erhalten.  Bildausschnittvergrößerung                       Fotograph Valentin Daufer aus Barbecke

Original von Ella Sonnemann 1992 erhalten.  Bildausschnittvergrößerung                       Fotograph Valentin Daufer aus Barbecke

Original Richard Becker,  Bildgröße 7 * 10 cm
Vorstand des Männergesangsvereins 1. Otto Miehe, 2.  Gustav Rödiger, 3. Richard Becker sen.
Musik machte damals jedes Jahr die Kapelle Reinecke aus Nettlingen ..., ...., ..., Albert Wilke, alte Reinecke Nettlingen, ...
Ehrendamen: ...., Landwehr Berel: ...

 

Original Richard Becker,  Bildgröße 7 * 10 cm, Bildausschnitt stark vergrößert.

 

1934 Richard Becker war Schützenoberst Otto Miehe Adjutant. Es war ein Sängerfest mit Fahnenweihe. Diese 2. Fahne hängt jetzt im

Dorfgemeinschaftshaus. Die 1. Fahne vom 5 jährigen Stiftungsfest von  1889 mit einigen Fahnenanhängern hat Richard Becker mir ca. 1989 übergeben. Die Ehrendamen von 1934 übergaben einen Fahnenanhänger.

Zwei Bilder konnten mir Richard und Anni Geldmacher dazu erklären. An den langen Schatten kann man das sonnige Wetter während des Umzugs noch beweisen.

Vorsitzender des Gesangvereins war Richard Becker Senior.

 

zurueck zur Chronik
zurueck Schuetzenfeste
Home