Auszüge aus Chroniken von Bereler Vereinen

Arbeitskreis gegen Massentierhaltung

Bereler Seniorenkreis

Bereler Junggesellen

Berlsche Mädel


Buergerverein Berel

Damengymnastikgruppe "Ries Elfen"

Festgemeinschaft Berel

Fidele Brueder

Fidele Schwestern

Freiwillige Feuerwehr

Frauenhilfe

Jungschützengilde

Landfrauen in Berel

 

KK Berel

 

Ruhige Kugel

Seniorengymnastikgruppe

Bowlingtalente aus Berel

"Der Regenbogenfisch"
Förderverein des Kindergarten Berel

Buerger für Burgdorf

Jugendblasorchester Wiesenburg

Kurzdarstellung der Vereine

Arbeitskreis gegen Massentierhaltung versteht sich als Sprachrohr all der Menschen, die größte Bedenken gegen die geplanten Hühnermastanlagen in der Feldmark zwischen Berel, Burgdorf und Lesse haben. SZ Presseartikel   Sprecher: Heiko Süß und Peter  Butz, Archiv Hannelore Butz Lerchenring 22, 38272 Burgdorf, Monika und Klaus Heinrich Berel, ...

"Berlsche Mädel" seit April 2008. Eine Gruppe von jungen Mädchen hat sich zu einem Junggesellinnen-Verein zusammen gefunden. Während der 1200 Jahr Feier waren die meisten als Prinzessinnen gewandet. Während des Schützenfestes 2008 traten sie erstmals öffentlich mit ihrem Vereinstrikot auf. Am 23.08.2008 stellten sie sich in und am Dorfgemeinschaftshaus öffentlich vor. Vorsitzende: Vanessa Günzel

"Bürgerverein Berel e.V." gegr. 02.-04.1974
Der Verein hat sich zur Aufgabe genommen, die Bildung einer lebendigen Gemeinschaft zu fördern, die in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Körperschaften auf das Gemeinwohl Einfluss nimmt und insbesondere dazu beiträgt die kommunalpolitischen Interessen Berel´s zu vertreten. Außerdem dient der Verein der Heimat- und Denkmalpflege.
Zusammenkünfte: Jahreshauptversammlung, Dorffest, Heimatabend, Weihnachtsbasar, Abendveranstaltung und zur Verschönerung des Ortsbildes angekündigte Aktivitäten.
Vorsitzender: Eike Bock Gartenstrasse 4 Tel.: 05347 - 774 Email.: Eike.Bock@gmx.de

 „Gymnastikgruppe“ gegründet 1978 „ Im Bürgerverein Berel e.V.“
Montag von 18.45 - 19.45 Uhr Gymnastik in der Turnhalle Hohenassel. Die Gruppe besteht ausschließlich aus Frauen. 14 J - 75 J.
Kassiererin:  Inge Schütz          Auf dem Knick 2        Tel.: 1566

Festgemeinschaft Berel e.V. gegr. 10.03.2012
Zweck von Festgemeinschaft Berel e.V. ist es,  das Schützenfest Berel durch Mithilfe mehrerer Vereine weiter aufrecht zu erhalten
und für die finanzielle Grundsicherung zu sorgen. Die Gründung erfolgte am 10.03.2012 mit der Festsetzung der Satzung,
Entsendung von je 2 Delegierten der bisher 8 teilnehmenden Vereine und mit der Wahl eines Vorstandes.
1. Vorsitzender:  Hans-Dieter Diestel,  Breite Str. 24; 38272 Berel Tel.: 05347 - 654

gegr. 1894 als Frauenriege des Gustav Adolf-Verein  / 1916 in Evangelische Frauenhilfe umbenannt. Dieser Verein wurde

von der Frau des Pastor Hoffmeister 1916 geführt. In Notfällen wird solidarische Hilfe geleistet.  Vorsitzende       Renate Jahnke             Tel.: 730     
                                         

„Freiwillige Feuerwehr Berel“ von „1874“ Jugendfeuerwehr Gemeinde Burgdorf
Männliche und weibliche (aktive und passive) Mitglieder. Übungsabende, Wettkämpfe, Hilfsmaßnahmen und Gemütlichkeit. Neubau des Feuerwehrhauses.
Ortsbrandmeister: Marc Brosinski                Unter dem Dorfe 2, 38272 Berel;   Tel.:
....

Kegelclub „Fidele Brüder“ von „1926“. Pflege der Gemütlichkeit und Kommunikation untereinander. Mitwirkung und

Teilnahme am Dorf und Vereinsleben in Berel. Tradition soll erhalten werden. Zusammenkünfte: Mittwoch um 20 Uhr auf der Kegelbahn in Groß Himstedt
Vorsitzender: Dieter Bock                              Damm 1, 38272 Berel;         Tel.: 1420

Kegelclub „Fidele Schwestern“ von „1960“ 
Pflege und Gemütlichkeit und Kommunikation untereinander. Mitwirkung und

Teilnahme am Dorf- und Vereinsleben in Berel. Tradition soll erhalten werden. Zusammenkünfte: Donnerstag um 20 Uhr auf der Kegelbahn in Gr. Himstedt.
Vorsitzende:         Elfriede Wolter                   Im Gänsewinkel 4, 38272 Berel; Tel.: 1405

Förderverein "Der Regenbogenfisch" Der Verein besteht seit 2001. Er hat sich zum Ziel gesetzt den Mädchen und Jungen

eine frohe Kindheit im Bereler Kindergarten "Am Ries" mit zu ermöglichen. Die Gestaltung des Umfeldes gehört dazu wie die Reparatur von Spielzeugen, ...
Vorsitzende ..... Tel.: 05347 /...    eMail foerderverein-regenbogenfisch@web.de

„Junggesellschaft Berel“vor 1647“ Ab 16 Jahre. Pflege jugendlicher Gemütlichkeit. Haupt-Ausrichter des Schützenfestes,
alle 2 Jahre ein Hof- bzw. Dorffest. Alte Bräuche zu Pfingstsonnabend! Aufnahmeprüfung während der Jahreshauptversammlung.
Würdige Verabschiedung in den Ehestand.
Vorsitzender:       Luis Burgdorf                  Specken 5    38272 Berel; Tel:
715

„Jungschützengilde Berel“ von „1964“ Alter: (8J) 12 - 24 Jahre   Zahlreiche Bundes-, Landes- und Kreissiege.
Die Jungschützengilde Berel übt auf dem Schießstand der KK Berel e.V. 
Übungsschießen findet am: Samstag von 17.00 bis 18.30 Uhr statt.
Jugendwartin:          Karin Schneider, Söhlde; Tel.:                          

Kyffhäuserkameradschaft Berel e.V. von 1874.: Ab 18 Jahre für Männer und Frauen. Pflege der Kameradschaft und Gemütlichkeit.
Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen. Vereinsheim: Schützenhaus Berel. (Alle 5 Jahre) Ausrichter des Schützenfestes.
Schießsportliche Veranstaltungen werden durch die Schießwartinnen  geplant und durchgeführt.
Vorsitzender:        Heinz Buse              Breite Str. 5 , 38272 Berel; Tel.: 05347 941730

Kegelclub „Polterglück“ Der Verein besteht seit 1989 ausschließlich aus Frauen. Übungsabende: Alle 14 Tage Mittwochs 17.00 Uhr in Gr. Himstedt  

 „Reitclub Berel“ gegr. 1993. Ausbildungsförderung v. Erwachsenen, Jugendlichen u. Pferden in den Bereichen Reiten, Fahren und Voltigieren. Zusammenkünfte: Jahreshauptversammlung, Herbstball/ Scheunenfest, monatlich Reiter- und Fahrerstammtisch. Jährliche Clubmeisterschaft. Reitturnier alle 2 Jahre.
Vorsitzende: Gabriele Knoll-Policha    Breite Straße 3, 38272 Berel;  Tel.: 1684

Kegelclub „ Ruhige Kugel“ Der Verein der seit 1960 ausschließlich aus Männern besteht, pflegt neben seinen sportlichen Aktivitäten eine lebhafte und gesellige Kameradschaft. Bei kulturellen Veranstaltungen werden die Ehefrauen mit einbezogen. Zusammenkünfte: Dienstag um 20 Uhr auf der Kegelbahn in Groß Himstedt.
Präsident: Reinhold Jahnke     Auf dem Knick 3, 38272 Berel;  Tel.:
1957

„Seniorenclub“ gegründet 09.1966  (früher Altenkreis)
Treffpunkt Dorfgemeinschaftshaus Berel jeden ersten Mittwoch im Monat. Unternehmungen: 2 - 3 Fahrten im Jahr.......
Leiterinnenteam:  Marianne Royer Tel.: 295,    Bärbel Bock Tel. 774

"Seniorengymnastikgruppe" Gegründet 1999
Dieser Verein nimmt Männer und Frauen auf, die altersgerechte gymnastische Übungen mitmachen wollen.
Treffpunkt Dorfgemeinschaftshaus Berel jeden Donnerstagvormittag.
Leiterinnen: Bärbel Bock     Gartenstr. 4, 38272 Berel;   Tel.: 774    

Kegelclub „ Schwankender Kegel“
Alle 2 Wochen 19.00 Uhr Sonnabend´s gesellige Kegelabende
Vorsitzender: Jens Halbig, Schaperstr. 3, 38272 Berel;    Tel.: 1333

 „Schweine- Versicherungsverein“ - Berel
Versicherung auf Gegenseitigkeit. Zusammenkünfte: Jahresversammlung u.a.
Vorsitzender: Werner Pape      Waldstraße 7, 38272 Berel;         Tel.: 412

zurück zum Inhalt Chronik Vereine
Home